SUCHEN
https://wilvivendo.ch/wp-content/uploads/2022/08/bgk_hubstrasse.jpg

Betriebs- und Gestaltungskonzept (BGK) Hubstrasse

Das Ziel des BGK Hubstrasse ist es, den Durchfahrtswiderstand so zu erhöhen, dass die neue Autobahnausfahrt Wil West keinen Mehrverkehr auf der Hubstrasse generiert. Zudem sollen der Veloverkehr gezielt für den Alltags- und Freizeitverkehr gefördert, die Sicherheit für Fussgänger längs und quer im Bereich des Strassenraumes gesteigert und die Betriebsstabilität des öffentlichen Verkehrs gewährleistet werden. Im Bereich Kantonsschule bis Kreisel Hub-/Glärnischstrasse ist eine Höchstgeschwindigkeit von 30km/h geplant.