SUCHEN
https://wilvivendo.ch/wp-content/uploads/2022/05/Gesamtuebersicht_NN.jpeg

Netzergänzung Nord

Auto/LKW
Verkehr
Mobilität

Die Netzergänzung Nord wird als nordwestliches Element der Stadtumfahrung dafür sorgen, dass der Durchgangsverkehr das Zentrum künftig bequem umfahren kann. Besonders stark entlastet werden so der Schwanenkreisel und die Haupt-/Bronschhoferstrasse. Diese kann dadurch siedlungsverträglicher gestaltet werden, was die Lärm- und Luftbelastung in den anliegenden Quartieren senkt. Auch die Schulwegsicherheit kann deutlich verbessert werden. Weil insgesamt mehr Raum für den Fuss- und Veloverkehr zur Verfügung steht, werden die Verbindungen zwischen Bronschhofen und dem Zentrum für alle Verkehrsteilnehmenden deutlich attraktiver und sicherer.

 

Die Netzergänzung Nord bringt folgende Vorteile:

  • Entlastung des Zentrums vom Durchgangsverkehr, insbesondere des Schwanenkreisels
  • Entlastung der Haupt-/Bronschhoferstrasse vom Durchgangsverkehr
  • siedlungsverträgliche Neugestaltung der Haupt-/Bronschhoferstrasse
  • tiefere Lärm- und Luftbelastung für einen Grossteil der Quartiere
  • bessere Fuss- und Veloverbindungen zwischen Bronschhofen und dem Zentrum
  • mehr Sicherheit für sämtliche Verkehrsteilnehmende; Erhöhung der Schulwegsicherheit
  • ermöglicht und erschliesst WILWEST
  • bessere Autobahnanbindung für Bronschhofen; auch für die zukünftige Entwicklung des Armeemotorfahrzeugparks (AMP)

 

Die Netzergänzung Nord bringt folgende Nachteile:

  • Mehrverkehr auf der AMP-Strasse
  • höhere Luft- und Lärmbelastung im Bereich der AMP-Strasse
  • Kulturland wird benötigt
  • Investitionskosten (werden grösstenteils vom Kanton St.Gallen übernommen)

Jetzt mitwirken!